Harmon, Amy – The Smallest Part

The Smallest Part // Amy Harmon

Amy Harmon ist in meinen Augen eine wundervolle Autorin, die mich bisher mit all ihren Büchern unglaublich berühren konnte. Als sie vor einigen Wochen aufrief, sich für ein Vorabexemplar ihres neuesten Buches “The Smallest Part” zu bewerben, habe ich einfach mal mein Glück versucht als deutsche Bloggerin auch eines der begehrten ARC zu bekommen. Und ich hatte Glück, so dass ich mich gleich hinsetzte, um das Buch zu lesen. Und was soll ich sagen? Ich liebe es!

Mercedes, Cora und Noah sind seit ihrer Kindheit die besten Freunde. Sie stehen immer für sich ein und lieben einander, wie man sich als Freunde halt liebt. Sie bleiben zusammen, auch wenn sie für einige Jahre getrennte Wege gehen. Sie bleiben zusammen, auch als zwei von ihnen gemeinsam eine Familie gründen. Und sie bleiben auch zusammen, als das schrecklichste passiert, was je passieren konnte. Denn Cora stirbt und lässt Noah und ihre kleine Tochter Gia zurück. Aber Mercedes ist da. Sie war immer da und wird immer da sein. Für Noah, für Gia. Und sie wird immer ihre Liebe geben, damit alles zusammenhält. Aber ist es das was sie will? Oder kann sie irgendwann zu ihren Gefühlen stehen?

Was für eine wunderschöne, das Herz berührende und mich zu Tränen rührende Geschichte! Ich weiß gar nicht, ob ich den Inhalt gut wiedergeben konnte. Es passiert so viel in dieser Geschichte. So viele Dinge, die ans Herz gehen und mich ans Buch fesselten. Es ist immer wieder unglaublich, wie es Amy Harmon schafft, mir schlaflose Nächte zu bereiten, meine Seele auf zu wühlen und meine Gefühle in ein auf und ab zu jagen. Es ist der Wahnsinn! Dieses Buch ist der Wahnsinn! Und ich liebe es!

Mercedes ist so ein toller Mensch. Sie trägt ihr Herz auf der Zunge und so klein die Frau mit mexikanischen Wurzeln auch ist, so groß, so kämpferisch stapft sie auf ihren High Heels durch den  Alltag. Sie ist der helle Stern, die Sonne in der Dreier-Riege und sie bezeichnet sich selbst als den Klebstoff, der alles zusammenhält.

Cora ist der Mensch, bei der Mercedes und Noah ständig das Gefühl haben, sie beschützen zu müssen. Ein grauenhaftes Erlebnis hat dieses Mädchen in jungen Jahren gebrochen. Sie schwankt in ihren Stimmungen von himmelhochjauchzend bis zu Tode getrübt und macht mehrmals den Eindruck einer manisch-depressiven Person. Aber ihre “Krankheit” kommt nie wirklich zur Sprache.

Noah ist der “good Guy”. Er hat etwas von einem Heiligen, der als Patron und Schutzengel, die Waage zwischen Mercedes und Cora hält. Er hatte bereits einen kleinen Auftritt in “Unser Himmel in tausend Farben”, wo er der Psychiater von Moses war. Dieser Moses bekommt auch in “The Smallest Part” eine kleine aber wichtige Rolle.

Dieses Buch hat mich sehr berührt. Ob es nun die tiefe Freundschaft zwischen den dreien war oder die starken Gefühle, die Mercedes für Noah hat und auch Noah für Mercedes hat. Aber es war auch der Kampf mit den inneren Zweifeln, die Angst, die beste Freundin zu betrügen. Denn Mercedes hat Cora ihr Leben lang beschützen wollen, hat ihr vieles recht gemacht und sehr oft zu Coras Gunsten einen Rückzieher gemacht. Erst nach und nach lernt sie, für sich ein und zu ihren Gefühlen zu stehen.

Amy Harmons Schreibstil ist wie immer einzigartig, emotional und aufwühlend. Sie  bringt es fertig, dass ich mich immer schwer von ihren Werken trennen kann. Ja, auch gefühlsmäßig hänge ich noch sehr lange in Gedanken an ihren Büchern. Sie brennen nach und nehmen mich mit.

Es ist einfach unglaublich, wie die Autorin es immer wieder schafft, ihren Geschichten soviel Macht, soviel Stärke und soviel Gefühl zu geben. Sie kann einem förmlich das Herz brechen und sie kann dich während des Lesens zerstören. Aber sie kann dich auch wieder zusammenflicken und man hat das Gefühl, dass es besser ist als vorher. Sie ist für mich die Queen of Romance. “The Smallest Part” beweist es wieder ein Mal. Zwar kommt es an mein absolutes Favorite “Für immer Blue” nicht ran, aber es fast ebenbürtig. Ich hoffe, dass ihr deutscher Verlag dieses Buch bald in sein Programm aufnehmen wird. Oder lest es einfach auf Englisch. Egal wie, ich bin sicher, ihr werdet es lieben!

Skala 5


Infos zum Buch

Amy Harmon – The Smallest Part

The Smallest Part // Amy Harmon
Quelle: Amazon

 

  • ASIN: B077GMCKXF
  • Seiten: 305 (gedruckte Ausgabe)
  • Erscheinungsdatum: 13. Februar 2018
  • Verlag: CreateSpace
  • Format: Ebook
  • Preis: 3,42€
Kaufen

 

It was a big lie. The biggest lie she’d ever told. It reverberated through her head as she said it, ringing eerily, and the girl behind her eyes—the girl who knew the truth—screamed, and her scream echoed along with the lie. “Are you in love with Noah, Mercedes?” Cora asked. “I mean . . . I know you love him. You’ve been friends forever. We all have. But are you in love with him?” If it had been anyone else—anyone—Mercedes would have stuck out her chest, folded her skinny arms, and let her feelings be known. She would have claimed him. But it was Cora. Brave, beautiful, broken Cora, and Cora loved Noah too. So Mercedes lied. And with that lie, she lost him. With that lie, she sealed her fate. She was the best friend, the bridesmaid, the godmother, the glue. She was there for the good times and the bad, the ups and the downs, the biggest moments and the smallest parts. And she was there when it all came crashing down. This is the tale of the girl who didn’t get the guy. … Quelle: Amazon

Caro || Enddreißigerin || im Herzen jung geblieben || verheiratet und Katzen-Mama || totale Bücherliebhaberin || Heavy-Metal-Göre und manchmal einfach etwas gaga

geschrieben von

Caro || Enddreißigerin || im Herzen jung geblieben || verheiratet und Katzen-Mama || totale Bücherliebhaberin || Heavy-Metal-Göre und manchmal einfach etwas gaga

1 Kommentar / Einfach hier drunter kommentieren :-)

  1. Hallo:)
    ein wundervollen Blog hast Du, gefällt mir sehr gut hier:)
    Das Buch hört sich interessant an, aber ich bin mir nicht sicher ob meine Englischkenntnisse ausreichend genug dafür sind 🙂
    Ich wollte Dir folgen, aber mein Computer spinnt gerade wieder argghhhhh
    Aber ich hole es nach, wenn die Technik wieder funktioniert 🙂
    Vielleicht hast ja mal Lust bei mir vorbei zu schauen würde mich freuen:)
    Liebste Grüße
    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Follow on Feedly